Lusajo hat seine Lebensfreude wiedergefunden, genießt es mit seinem Umfeld problemlos kommunizieren zu können. Seit geraumer Zeit wird er zusammen mit dem Autisten Egbart von dem Lehrer Kivamba (dessen Entlohnung anteilig der Förderverein trägt) in der Kunst der Malerei von TingaTinga-Bildern unterrichtet.

Diese naiven Malereien sind bei Gästen und Besuchern des URRC sehr beliebt und werden in dem an das Café angegliederten Shop verkauft. Somit tragen Egbart und Lusajo aktiv dazu bei, dass im URRC Einnahmen generiert werden, die dann wiederum notwendige Investitionen finanziell unterstützen.

© 2022 Förderverein URRC e.V. | powered by einseinsvier webdesign

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.