Das Fördern junger Menschen mit mentalen Auffälligkeiten hat Mona Behninger (Mitglied des Förderverein URRC e.V.) seit Jahren mit viel Herzblut in Deutschland und Tansania gelebt. Mit der Einrichtung der sog. Special Class im URRC hat sie in Tansania die Grundlagen für den Erfolg, die guten Ergebnisse und die inzwischen große Nachfrage gelegt. Bauliche Erweiterungen und konzeptionelle Anpassungen werden durchgeführt.

Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lern- oder geistigen Behinderung haben in der Special Class die Chance in einer 1- bis 2-jährigen Ausbildung ihre Fähigkeiten auszubauen.

Durch SETU („Special Education Training Unit“) werden Menschen mit Hilfebedarf (hier speziell mit Lern- und geistiger Behinderung) gezielt gefördert und Fort- und Weiterbildungen für in diesem Bereich Tätige oder Familienmitglieder der Betroffenen angeboten.

© 2019 Förderverein URRC e.V. | powered by einseinsvier webdesign
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.