Am 19.Januar 2019 erfolgte der erste Teil der Reise unserer OP-Instrumente: Die Instrumente, speziell zur operativen Knochenbruch-Versorgung für tansanische Krankenhäuser wie beispielsweise dem Nkoaranga-Hospital, dem Machame-Hospital oder dem KCMC-Moshi wurden von Dr. Willy Zink zur Container-Verladung für den Übersee-Transport nach Daressalam/Indischer Ozean gefahren. Auto und Hänger waren voll beladen.

190119 transport4

190119 transport4

190119 transport4

© 2020 Förderverein URRC e.V. | powered by einseinsvier webdesign

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.