Baustelle „Beschützende Werkstätten" im URRC

Mit den vor Baubeginn erforderlichen Erdarbeiten für die neuen "Beschützenden Werkstätten" ist es endlich soweit: Die von Mission EineWelt finanzierten zusätzlichen "Beschützenden Werkstätten" auf dem Gelände des URRC nehmen Gestalt an. Bei diversen Arbeiten an den neuen Gebäuden kommen dann auch die Handwerker des URRC, wie die Schreiner und Spengler, zum Einsatz. Dass dies die Beteiligten mit großem Stolz erfüllt, ist jedem verständlich!

image001

image002

image003

Unser URRC Förderverein hat bereits seine finanzielle Unterstützung bei der Einrichtung und Ausstattung der Räume zugesichert. Nicht nur unsere Künstler und Kunststudenten der Tingatonga-Malerei freuen sich schon sehr auf die neuen Räumlichkeiten, denn sie haben bisher größtenteils unter freiem Himmel gearbeitet.  

PHOTO 2021 02 20 15 42 21

 

 

© 2022 Förderverein URRC e.V. | powered by einseinsvier webdesign

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.